Lange oder kurze Zinsbindung

Lange oder kurze Zinsbindung

Was passt am besten? Zehn Jahre – das war lange Zeit die gängige Frist für die Zinsbindung bei Immobiliendarlehen. Doch wenn es um die Wahl der Zinsbindung geht, hat sich in den vergangenen Jahren viel verändert: Um sich die niedrigen Zinsen zu sichern, schreiben...
Bereitstellungszinsen

Bereitstellungszinsen

Wer bauen will schließt meist lange vor Baubeginn einen Darlehensvertrag. Nach Vertragsschluss stellt die Bank das Baufinanzierungsdarlehen für einen vereinbarten Zeitraum zinsfrei bereit. Ruft der Bauherr das Darlehen innerhalb dieses Zeitraumes nicht oder nur teilweise ab, fallen sogenannte Bereitstellungszinsen an. Baufinanzierungsexperte Michael Winter erklärt, was es damit auf sich hat.